Die vier Temperamente bei einer Regenper
Windows Media Music Datei 754.7 KB

Die vier Temperamente bei einer Regenperiode - Phlegmatiker -

aus: Hausapothek

(in Mundart zu lesen - Originalschreibweise siehe unten)

 

Sodele, es regnet wieder,

regnet, regnet in ein Loch.

Das ist aber einmal eine kalte,

aufgeweichte, nasse Woche !

 

Na, was soll man denn da machen,

das Beste wird sein, man bleibt daheim.

Wer will da spazieren gehen,

es tröpfelt ja von allen Bäumen.

 

Nicht einmal in das Wirtshaus gehen

will man bei dem Suddeldreck,

doch für was den Kopf zerbrechen,

nein, das hat erst recht keinen Zweck.

 

Sannchen, bring mir Kaffee, Liebe,

aber gelt, recht schön komplett;

bringe mir auch mein Tabaksdöschen,

und dann mache mir gleich mein Bett.

 

Ja, von mir aus kann es gießen

bis zum jüngsten Tag hinein,

ich gehe hin und lege mich schlafen

und lasse Regen – Regen sein !

 

Lina Sommer

 

Originalschreibweise:

folgt